Joomla CMSJoomla ist ein Open Source Content Management System (CMS). Eine Internetseite, die mit einem CMS erstellt ist, unterscheidet sich stark von einer Site, die ausschließlich in HTML (Hyper Text Markup Language) geschrieben ist.

Bei einer in HTML programmierten Site muss bei jeder Seite das Design mit gegeben werden. Soll nun der Internetauftritt einmal gestalterisch verändert werden, muss in jeder Seite das neue Design eingetragen werden. Bei einem umfangreichen Auftritt kommt diese vom Aufwand her beinahe einer Neuerstellung gleich.

Mithilfe eines CMS wird das Design einer Site vom Inhalt entkoppelt. Das Erscheinungsbild der Seite ist in einem Template enthalten. Wird dieses Template geändert, wirkt sich diese Änderung sofort auf den gesamten Webauftritt aus. Hunderte frei verfügbare Templates finden Sie hier.

Ein weiterer Vorteil eines CMS ist sein modulare Aufbau. Bei der Installation wird zunächst eine Basisversion eingerichtet. Je nach Bedarf kann diese Basisversion jederzeit um Module und Komponenten erweitert werden. Eine aktive Gemeinschaft von Programmierern stellt unter www.joomlaos.de diese kostenlos zum Download bereit.

Ein Nachteil eines CMS ist, dass es nur dann funktioniert, wenn das Webhostingpaket eine MySQL-Datenbank und PHP enthält. Diese Pakete sind gegen einen geringen Mehrpreis bei jedem Provider erhältlich.